Sehbehindertentag 2014

LAUDA Am Freitagnachmittag, den 06.06.2014 fand im Mehrgenerationenhaus eine Informationsveranstaltung zum Thema "Wie das Smartphone auch Ihr Leben erleichtern kann!" statt. Diese Veranstaltung zeigte den ca. 20 Teilnehmern wie einfach die Bedienung eines Smartphones ist.

Wie das Smartphone auch Ihr Leben erleichtern kann!

Pressemitteilung Sehbehindertentag 2014

LAUDA Am Freitag, den 06.06.2014 findet ab 14:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus eine Informationsveranstaltung zum Thema "Wie das Smartphone auch Ihr Leben erleichtern kann!" statt. Diese Veranstaltung zeigt Ihnen, wie einfach die Bedienung eines Smartphones ist und welche Möglichkeiten es Menschen mit einem eingeschränkten Sehvermögen bietet. Der blinde Smartphoneberater Markus Quenzer und die Leiterin der Beratungsstelle Blickpunkt Auge Carolin Mische erklären Ihnen die Bedienung des Smartphones und zeigen Ihnen anhand von Applikationen (Apps), welche Möglichkeiten diese Technologie bietet, Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen den Alltag zu erleichtern.

Freitag 06.06.2014 von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr im

Mehrgenerationenhaus im Taubertal

Josef-Schmitt-Str. 26a

97922 Lauda-Königshofen

Diese Infoveranstaltung findet im Rahmen des bundesweiten Sehbehindertentags statt. Laut Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO gibt es mehr als eine Million sehbehinderte Menschen in Deutschland. Um auf die Bedürfnisse dieser Menschen aufmerksam zu machen, hat der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) im Jahr 1998 einen eigenen Aktionstag eingeführt: den Sehbehindertentag. Er findet jährlich am 6. Juni zu einem bestimmten Thema statt, dieses Jahr geht es um „Smartphones für sehbehinderte und blinde Menschen“.

Verkaufsoffener Sonntag mit Künstlermarkt

Verkaufsoffener Sonntag mit Künstlermarkt am 18.05.2014

Erstmalig fand im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags zusätzlich ein Künstlermarkt in den Geschäften und außerhalb in Lauda statt. Dieses Angebot wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen.

Auch das Mehrgenerationenhaus Lauda beteiligte sich an der Aktion und stellte Bilder der Künstlerin Frau Sack-Meixner und Filzarbeiten von Sabine Latzko und Petra Wursthorn aus. Zahlreiche Besucher zeigten sich von den künstlerischen Arbeiten begeistert und tauschten sich bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen aus. Hier hatte das Kioskteam der Grund-und Werkrealschule und das MGH Team das Kuchenbacken und die Bewirtung übernommen. Der Erlös dieses Nachmittags kommt dem Kiosk zugute.

Fotobearbeitung

Fotobearbeitung für Anfänger

Neuer Kurs beginnt!

Sie fotografieren gerne? Sie haben sehr viele Bilder im Computer gespeichert und wissen nicht wie Sie diese sortieren und bearbeiten sollen?

Ein ausgebildeter Werbefotograf zeigt Ihnen in unserem Kurs „Fotobearbeitung für Anfänger“ im Bürgertreff Mehrgenerationenhaus Lauda, wie Sie Ihre Bilder richtig sortieren, bearbeiten und archivieren. Im Kurs wird Ihnen anhand kostenloser Bildbearbeitungssoftware gezeigt, wie Sie Ihre Bilder bearbeiten können. Der Fotograf steht Ihnen hierbei persönlich zur Seite und zeigt Ihnen Schritt für Schritt den Weg zum perfekten Foto.

Voraussetzung ist der Umgang mit dem Computer.

Die Kurseinteilung findet Dienstag, den 11.03.2014 um 19.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus statt.