Kunstwettbewerb für Schüler*innen - "70 Jahre Grundgesetz!"

am .

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wird 70 Jahre alt!

Der Bürgertreff Mehrgenerationenhaus im Taubertal ruft anlässlich des Jubiläums des Grundgesetzes am 24.Mai 2019 in einem Wettbewerb interessierte Schülerinnen und Schüler aller Schularten dazu auf, sich mit unserer Verfassung zu befassen.

Der ehemalige Bundespräsident Horst Köhler fasste die Bedeutung des Grundgesetzes einmal wie folgt zusammen:

„Das Grundgesetz ist die Quelle der Freiheit und der Ordnung unseres Gemeinwesens. Es sichert jedem Einwohner dieses Landes elementare Grundrechte wie Menschenwürde, Meinungs- und Glaubensfreiheit zu.“

Wir möchten von euch wissen, was für Vorteile habt ihr persönlich durch das Grundgesetz?

Was bedeuten euch die Grundrechte, die in den Artikeln 1 bis 19 garantiert werden?

Wozu muss es überhaupt ein Grundgesetz geben?

Hat es in den letzten 70 Jahren Staub angesetzt?

Oder ist es heute vielleicht aktueller denn je?

Spürt ihr Auswirkungen auf euer alltägliches Leben?

Und welchen Artikel im Grundgesetz findet ihr besonders wichtig?

Jetzt seid ihr dran! Setzt euch kreativ mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auseinander! Arbeitet allein, zusammen mit einem Freund oder einer Freundin oder in einer Gruppe!

Malt Bilder, zeichnet einen Comic, bastelt aus Fotos und Zeitungsartikeln Collagen oder dreht einen kurzen Film über das Grundgesetz und erklärt euren Mitschülerinnen und Mitschülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, was das Grundgesetz für euch bedeutet.

Für die einfallsreichsten und ausdrucksstärksten Einsendungen gibt es etwas zu gewinnen!

Abgabeschluss ist Freitag, der 10.Mai 2019, 1200 Uhr im Bürgertreff Mehrgenerationenhaus im Taubertal (Josef-Schmitt-Straße 26a, 97922 Lauda-Königshofen).

Kunstwettbewerb für Schüler und Schülerinnen

Anmeldebogen zum Wettbewerb

Plakat Kunstwettbewerb